Entwicklungs- und Nachweisanalysen

  • Abdeckung aller Analysen von der Machbarkeitsstudien bis zur Modellkorrelation am realen Bauteil
  • Erstellung von ausführlichen Analyseberichten und Kundenmodellen
 

Statik

  • Steifigkeits- und Festigkeitsanalysen an Baugruppen und lokalen hochbelasteten Bereichen
  • Stabilität/Beulen, Schraubennachweis
 

Strukturdynamik

  • Modalanalyse, Steifigkeitsoptimierung, Abgleich mit experimentellen Ergebnissen
  • Sinus- und Randomanalysen inkl. notching
  • Transiente Analysen und Antwortspektrumanalyse z.B. für Schockanregung
 

Thermomechanik

  • Kopplung thermischer und strukturmechanischer Analysen
  • Thermisch-elastische performance-Analysen mit Optik-Kopplung
  • Festigkeitsanalysen unter thermischen Lasten
 

Thermale Problemstellungen

  • Erstellung von Thermalmodellen mittels FEM (ANSYS) und ESATAN/ESARAD (GMM/TMM)
  • Performance-Analysen und Optimierung der Wärmeflüsse
  • Implementierung experimentell ermittelter Parameter
 

Strukturanalysen nach SDC-IC und RCC-MR Codes

  • Analysen und Spannungsauswertung gemäß internationalen Standards für nukleare Forschungseinrichtungen
  • Spannungskategorisierung und Linearisierung

Strukturanalysen für Erdbenlasten

  • Analysen und Festigkeitsnachweise für Erdbebenlasten (z.B. für Strukturen in nuklearen Forschungseinrichtungen)
  • Verschiedene Nachweis- und Analyseverfahren entsprechend internationaler Standards
 

Elektromagnetisch (EM)

  • Berechnung von Wirbelströmen und der resultierenden mechanischen Beanspruchung
  • Typische Lastfälle der Fusionsforschung wie Disruptionslasten
 

Optimierung

  • Gradientbasierte und gradientfreie Methoden
  • RSA zur Parameteridentifikation im Rahmen einer Modellkorrelation (strukturell und thermal