Zweiachsiger Belastungstest der ITER Vakuumgefäßstütze

 Home / Projekte / Fusionsforschung / Zweiachsiger Belastungstest der ITER Vakuumgefäßstütze
Design des Testaufbaus für den Zweiachs-Belastungstest der ITER Vakuumgefäß-Stütze (CAD)
Design des Testaufbaus für den Zweiachs-Belastungstest der ITER Vakuumgefäß-Stütze (CAD)

Übersicht auf den Aufbau des Zweiachs-Belastungstest der ITER Vakuumgefäß-Stütze
Übersicht auf den Aufbau des Zweiachs-Belastungstest der ITER Vakuumgefäß-Stütze

Testaufbau für den Zweiachs-Belastungstest der ITER Vakuumgefäß-Stütze
Testaufbau für den Zweiachs-Belastungstest der ITER Vakuumgefäß-Stütze

  • die ITER Vakuumgefäßstütze wird mit Kräften in zwei und Momenten in drei Achsen belastet
  • diese extremen Belastungen im MN bzw. MNm Bereich entstehen aus vertikalen Disruptionen
  • der experimentelle Nachweis erfolgte an dem von uns im Maßstab 1:3 gefertigten Mock Up
  • in einem ersten Schritt wurden zweiachsige Testlastfälle so definiert, dass die Momente mittels offset des Lastangriffspunktes aufgebracht werden können
  • die dazu erforderliche Prüfvorrichtung mit Lasten von 5,6MN (560to) in einer und 2,0MN (200to) in der zweiten Achse wurde ausgelegt, konstruiert und gefertigt
  • spezielle Beachtung fand die korrekte Umsetzung der Randbedingungen, d.h. Entkopplung beider Lastachsen und momentenfreie Lastaufbringung
  • als Messtechnik kamen ~ 100 Dehnmessstreifen und ~10 Wegaufnehmer zum Einsatz
  • eine Vermessung der relevanten Bauteilbereiche mittels Koordinatenmessmaschine diente zur quantitativen Beurteilung der bleibenden Verformungen
  • die gemessenen Dehnungen dienen der Verifikation des FEM Modelles und zur Ermittlung der erforderlichen Fertigungstoleranzen der ITER Vakuumgefäßstütze

Projekt Details

Kernkompetenzen: Fusionsforschung
Programm: ITER
Kunden: National Fusion Research Institute Korea (NFRI), ITER Korea (KODA)

KRP Mechatec GmbH ist ein Ingenieurdienstleister spezialisiert auf Tests und Analysen auf dem Gebiet der Raumfahrt, Luftfahrt und experimenteller Forschungs-einrichtungen sowie für weitere Hightech Branchen, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

 
KRP Mechatec GmbH
Boltzmannstr. 2
85748 Garching
 
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
+49 (0)160 9482 1904
+49 (0)8131 505 331
info@krp-m.de

Zertifikat ISO 9001:2015