Lebensdauertests an Beschichtungen für die Pendelstützen des ITER Vakuumgefäßes

 Home / Projekte / Fusionsforschung / Lebensdauertests an Beschichtungen für die Pendelstützen des ITER Vakuumgefäßes
Design des Testaufbaus für Beschichtungtest der ITER Pendelstützen (CAD)
Design des Testaufbaus für Beschichtungtest der ITER Pendelstützen (CAD)

Design des 2-achsigen Lasteinleitungs-Mechanismus (CAD)
Design des 2-achsigen Lasteinleitungs-Mechanismus (CAD)

Beispiel-Probe vor und nach Test
Beispiel-Probe vor und nach Test

  • Untersuchung von Beschichtungen und Materialien zur Anwendung an den Pendelstützen des ITER Vakuumgefäßes (Gewicht: 10.000.000 kg)
  • Ausarbeitung des Testplans und Modifikation der vorhandenen Reibtestvorrichtung
  • Randbedingungen des Testaufbaus:
    • Temperatur: RT bis 200°C (elektrische und fluidische Heizung)
    • Vakuum: 1e-6mbar
    • Druckkraft: bis 900kN
    • Reibkraft: bis 200kN
    • Sensorik: mechanisch, thermisch und akustisch
  • Durchführung von Qualifikationstests im Auftrag des Korean National Fusion Research Institute (NFRI) in Zusammenarbeit mit der Iter Organisation und der Korean Domestic Agency (KO DA)

Projekt Details

Kernkompetenzen: Fusionsforschung
Programm: ITER
Kunden: National Fusion Research Institute Korea (NFRI), ITER Korea (KODA)

KRP Mechatec GmbH ist ein Ingenieurdienstleister spezialisiert auf Tests und Analysen auf dem Gebiet der Raumfahrt, Luftfahrt und experimenteller Forschungs-einrichtungen sowie für weitere Hightech Branchen, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

 
KRP Mechatec GmbH
Boltzmannstr. 2
85748 Garching
 
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
+49 (0)160 9482 1904
+49 (0)8131 505 331
info@krp-m.de

Zertifikat ISO 9001:2015